Andreas Ebenhöh - Experte für Unternehmenskultur und Leadership

Das Leben ist kein Ponyhof!

Das Leben ist kein Ponyhof!

Die Arbeit auch nicht!

Auch wenn ich mir wünsche, dass wir politisch und wirtschaftlich unsere Zeit- und Energieressourcen in Zukunft anders aufteilen, so weiß ich es doch sehr zu schätzen, im beruflichen Alltag und in schweren Zeiten echte „Macher“ an meiner Seite zu haben. Menschen, die souverän und beständig sind, Herausforderungen selbstkritisch, reflektiert und lösungsorientiert begegnen und sich von Rückschlägen nicht umwerfen lassen! Kolleginnen und Kollegen, die sich nicht nur an den Vorzügen und Privilegien erfreuen, sondern auch bereit sind eine Haltung wie etwa „Job nach Vorschrift“ gegen echtes Engagement einzutauschen!

Von Beruf „Opfer“ war gestern, denn das Leben ist kein Ponyhof!

Schaffen wir also eine starke Gemeinschaft, in der intrinsische Motivation, freiwilliges Engagement und berufliche Leidenschaft als Grundausstattung vorhanden sind! Diesen neuen Teamspirit auf Basis der Wertschätzung und des Respektes, statten wir noch mit optimalen Rahmenbedingungen aus und geben abschließend etwas Selbstständigkeit und Verantwortung hinzu!

Fertig!

Klingt einfach? Ist einfach!