Lehr- und Lernstrategien

Lehr- und Lernstartegien

Effiziente Strategien für nachhaltige Bildungsprozesse.

 

Jungen MädchenEin wesentlicher Bestandteil der Bildungsforschung ist das Wissen über die körperlichen Voraussetzungen und die psychosozialen Entwicklungsfenster von Menschen. Um individuelle Bedürfnisse und Anlagen sehen und fördern zu können, ist die Auseinandersetzung mit den Ergebnissen der Wissenschaft unumgänglich. Die Gehirnforschung und Verhaltenspsychologie haben uns gezeigt, dass Jungen/Männer und Mädchen/Frauen unterschiedliche körperliche Voraussetzungen haben und demnach unterschiedliche Lehr- und Lernstartegien benötigen.

 


coachingDieser Workshop zeigt auf wirkungsvolle und spannende Weise, wie unterschiedlich wir wirklich sind und was wir auf Grund dieser Unterschiede brauchen. Ich begleite Sie absolut praxisorientiert durch die phantastische Welt der Ursachenforschung, zeige Ihnen Schritt für Schritt geniale Methoden und Strategien und gestalte mit Ihnen vollkommen neue Möglichkeiten Lernprozesse nachhaltig zu verändern.

 

.

Schwerpunkte:

  • Genetik – Körperliche Unterschiede, Vorraussetzungen, Veranlagung,…
  • Behaviorismus (Verhaltenspsychologie) – Entwicklungsfenster, Intelligenz, Erziehung…
  • Studien, Experimente und Untersuchungen.
  • Tipps, Strategien und lernmethodische Kompetenzen zur Umsetzung im pädagogischen Alltag.